Bewerbung(sunterlagen)

Sie haben Ihr Ziel und die Position fest im Auge und wissen, welche Unternehmen und Arbeitgeber passend sind. Um ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Mitbewerbern zu positionieren, beabsichtigen Sie die Wirkung Ihrer Bewerbung zu erhöhen. Wir arbeiten im Coaching an einer effektiven Bewerbungsstrategie und der Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis hin zu einer Positionierung von Ihnen als Marke.

 

Ein Bewerbungscoaching hilft Ihnen bei der Profilierung. Gerade Berufsanfänger fühlen sich oft unsicher und treten nicht mit dem nötigen Biss im Bewerbungsprozess auf. Viele Köche verderben dazu den Brei. Unzählige Beratungsratgeber, Familie und Freunde, geben Tipps und Ratschläge, die gut gemeint sind, jedoch meist nicht den Erfolg bringen.

 

Wobei ist ein Bewerbungscoaching hilfreich?

Je nach Ausgangssituation und Fragestellung(en), lassen sich grob folgende Themenbereiche abdecken:

 ●     Erörterung beruflicher Ziele

 ●     Analyse der aktuellen Marktsituation in dem/der betreffenden Berufen/Branchen

 ●     Recherche, Verstehen und Auswertung von Stellenanzeigen

 ●     Optimierung vorhandener Bewerbungsunterlagen

 ●     Erstellung neuer Bewerbungsunterlagen

 ●     Online Profile (Social Media Kanäle) prüfen, auf- und ausbauen

 ●     Durchführung von Eignungs- und Auswahltests

 ●     Planung, Probelauf und Auswertung von Assessment-Center Verfahren

 ●     Entwicklung einer Bewerbungsstrategie

 ●     Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

 ●     Verhandlungstaktiken entwickeln und üben

 ●     arbeitsrechtliche Folgen

5 gute Gründe für ein Bewerbungscoaching ...

Verbesserung Ihrer Chancen

Ein Bewerbungscoach arbeitet professionell. Er hat einen umfassenden Überblick über den Arbeitsmarkt und die Branche(n) und verfügt über ein Netzwerk. Selbst vermeintlich gute Bewerbungsunterlagen, können oftmals noch optimiert werden, um die Chancen zu erhöhen. Es gibt oftmals die ein oder andere Stellschraube, die nachjustiert werden kann, um den Wirkungsgrad zu verbessern. 

Sie können Fragen stellen

Steht der Entschluss für Bewerbung fest, entstehen in der Regel eine Vielzahl von Fragen, die man selbst meist nicht oder nur unzureichend beantworten kann. Ein Bewerbungscoach ist genau der richtige Ansprechpartner in einer solchen Zeit eine gewisse Orientierung zu geben. Er verfügt über das Wissen und hat die größere Erfahrung, denn dies ist sein täglich Brot. Er kennt auch die notwendigen und passenden Fragetechniken, um die gewünschten Informationen für eine adäquate Bewerbungsstrategie zu erhalten. 

Sie werden sich selbst besser kennen lernen (Anleitung zur Selbstreflexion)

Ziel ist nicht nur eine Bewerbungsstrategie zu entwickeln, damit Sie schnell den gewünschten Job bekommen, sondern in den Gesprächen lernen Sie auch eine Menge über sich selbst. Er unterstützt Sie selbstreflektiert zu interagieren und wirft auch unangenehme Fragen auf, mit denen man sich selbst eher nicht beschäftigt.

Abbau und Überwindung von Ängsten

Für viele Menschen bedeuten Gespräche, explizit Vorstellungsgespräche, mitunter der blanke Horror. Sind Sie doch einer fremden Umgebung und einem unbekannten Gesprächspartner quasi ausgeliefert, der auch noch eine Menge über Sie erfahren möchte. Die Gespräche mit Coachees, die sich mit einem Bewerbungscoach intensiv darauf vorbereitet haben, erleben solche Situationen nicht mehr als dramatisch und demotivierend. Angst entsteht aus Unwissenheit und Unsicherheit, je mehr der Coachee übt, desto mehr verliert das Gespenst "Vorstellungsgespräch" sein negatives Image.

Selbstvertrauen durch Selbstreflexion

Der größte Knackpunkt ist die Geduld aufzubringen, weiterzumachen obwohl man schon wieder eine Absage erhalten hat. Besonders je mehr sich die Bewerbungsphase hinzieht, umso mehr Selbstzweifel und Demotivation machen sich breit. Im Bewerbungscoaching werden Sie gestärkt für die nächste Runde. Sie erhalten Selbstvertrauen und fühlen sich dadurch motiviert und werden entspannter. 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.