Onboarding

betrieblich - sozial - strategisch

Wir erarbeiten für Sie und mit Ihnen, welches Material und Wissen in Art, Güte und Umfang für Ihren neuen Mitarbeitenden zur Verfügung gestellt werden soll, bzw. prüfen wir Ihre Unterlagen und Strukturen auf Herz und Nieren. Sie erhalten von uns ein Onboardingkonzept für den geplanten Mitarbeitenden, mit all seinen Besonderheiten, beispielsweise beim Vorliegen einer Beeinträchtigung, einer fehlenden Qualifikation oder Gleichstellung gegenüber einem Schwerbehinderten. Ziel ist es, den Mitarbeitenden so reibungsarm wie möglich in das Unternehmen zu integrieren. Wir ändern dabei nicht Ihre Organisationsstruktur oder zielen auf sonstige Transformationen ab, wie es in der Organisationsberatung von Unternehmensberatungen üblich ist. Unser Anliegen ist stets auf Einzelpersonen gerichtet.

Soziales Miteinander und wirkliche Willkommenskultur halten wir nicht nur für leere Worthülsen, sondern erarbeiten für Sie und mit Ihnen einen Prozessablauf, um neue Mitarbeiter vom ersten Tag an, an ihren Arbeitsplatz, in ihrem Kollegenkreis und dem Unternehmen zu integrieren. Die Probezeit stellt für beide Seiten eine Herausforderung dar. Unser Ziel ist es, dass sich der neue Mitarbeitende schnell als Teil des Unternehmens fühlt

Sie sind das Salz in der Suppe und bringen mit Ihrem unverbautem Blick eine wertvolle Fähigkeit mit. Sie sollten vom ersten Tag die Unternehmensziele kennen und sich damit identifizieren (können). Daher ist es wichtig, das Struktur, Vision, Mission, Ziele, wichtige Entscheidungen, Unternehmenskultur usw. entsprechend aufbereitet sind und ihnen in adäquater Form zur Verfügung gestellt werden. 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.